create & connect Feiertagsparty

Kulturzentrum Lindenbrauerei - Rio Reiser Weg 1 | 59423 Unna - All rights reserved - © Site by Andreas Müller - Impressum

Konzert-Tipps

Tahnee

20.10. -  Tahnee

31.10. -  Feiertagsparty

18.11. -  create&connect

20.10.2017 Tahnee

28.10.2017 Achtung Baby

31.10.2017 Feiertagsparty mit “GrooveJet“ + DJ

03.11.2017 BOUNCE - Tribute to Bon Jovi

07.11.2017 Kinga Glyk

10.11.2017 Simone Fleck – „Nacktgeflüster“

14.11.2017 Klaus Lage

18.11.2017 create & connect

18.11.2017 25jähirges Jubiläum von TON e.V.

22.11.2017 Danny Bryant - Big Band Tour 2017

24.11.2017 KUULT

25.11.2017 Supreme RW

02.12.2017 Ana Popovic

08.12.2017 Philip Simon

16.12.2017 Weihnachtsprojekt 2017 der Musikszene Unna - “Rocking for a free world”


Weitere Veranstaltungen finden sie HIER

Weitere Highlights

Newsletter

Party-Tipp

31.10.2017 ab 20 Uhr:

Feiertagsparty mit der Partyband “GrooveJet”

Tickets für nur 7 Euro im Schalander erhältlich!

Feiertagsparty Umfrage zum Schalander ->

25.10.2017 - Rapparees

Achtung Baby

28.10.2017 - Achtung Baby - Tribute to U2

Bounce

03.11.2017 - Bounce - Tribute to Bon Jovi

Fragile Matt

ab 20 Uhr im Kühlschiff


Heldmaschine


Mit der Wucht einer Dampfwalze treffen knallharte Drums auf elektrische Gitarrengewitter, während messerscharfe Synthie-Linien und furiose Elektro-Effekte sich tief in die Gehörgänge bohren. Durch diese musikalische ‚Tour de force‘ peitscht uns natürlich kein geringerer als Sänger René Anlauff - eine wahrlich gnadenlos teutonische Stimme, deren Befehl man einfach folgen muss - und der man jede Lüge Glauben schenkt. So sagen sie selbst: „Trau keiner Bombe, die Du nicht selbst gelegt hast“


Auf ihren Hit ‚Weiter!‘ vom zweiten Album ‚Propaganda‘


folgte prompt die ‚Eisheilige Nacht?-Tour der Rockhelden von Subway to Sally, zusammen mit Saltatio Mortis und Unzucht. Die Tour bescherte der Band zahlreiche neue Fans aus dem ganzen Land.


2015 veröffentlichten sie ihr drittes Album ‚Lügen‘, wiederum flankiert von zwei beeindruckenden Singles plus Videoclips - definitiv eine der Stärken der Band, deren letzte und aktuelle Single ‚Collateral‘ auch erstmals spanisch und russisch gesungene Texte enthält - als Gruß an die stetig wachsende Anzahl der Fans in diesen Ländern.


Ende 2015 folgte dann die sechswöchige ‚Lügen‘-Tour quer durch Deutschland und erneut auch die Schweiz, die erstmals die neue Bühnenshow der HELDMASCHINE präsentierte. Von Grund auf neu designt, setzt die Band das Konzept ‚weniger ist mehr‘ äußerst effektiv um und


begeistert mit selbstgefertigten Kostümteilen und LED-Elementen.


Von Masken- und Schwarzlicht-Einsatz bis hin zur Unplugged-Zugabe ist alles dabei.


- kurz: HELDMASCHINE live ist ein absolut atemloser Ritt!


Eintritt: € 17,– (zzgl.VVK-Gebühr) & 22 Euro AK


Mi., 04.10.2017 - Heldmaschine

zurück